Live aus Japan, ausgewählte teesorte für sie von unserem Sommelier in dem japanischen tee


Schwarzer Tee aus Ashikita, Cultivar Kôshun, 1. Ernte 2017

Teesorte : Schwarzer Tee
Herkunft : Kumamoto-Abteilung, Stadt Ashikita, Bereich Tsuge
Cultivar : Kôshun
Ernte : 6 Mai 2017
Schwarzer Tee aus Ashikita, Cultivar Kôshun, 1. Ernte 2017

Klicken Sie zum Vergrössern


In Ashikita, in der Abteilung von Kumamoto ist Herr Kajihara ein Hersteller von kama-Iri Cha, aber er produziert auch mit grossem Erfolg kräftige schwarze Tees im taiwanesischen Stil.
Sein Benifûki ist ein Wunder, aber dieses Kôshun ist auch sehr interessant. Kôshun ist ein Cultivar für grüne Tees, am meisten in Shizuoka gefunden, aber ein sehr breites aromatisches Potential für die schwarzen Tees und semi-oxidierten Tees.
Die Düfte dieses schwarzen Tees von Kumamoto befindet sich in einer würzigen und süssen Palette, die zuerst viel nach kandierten Früchten, Aprikose erinnert. Dann gibt es weiche Bittermandelaromen, die zu dieser Sorte sehr gebunden zu sein scheinen.
Es ist ein leichter schwarzer Tee mit einer sehr diskreten Adstringenz, aber am Gaumen finden wir die Aromen von kandierten Früchten und die warmen Eindrücke von süssen Gewürzen und Ginseng.
Ein schwarzer Tee, den wir wohldosiert und mit mehreren Infusionen empfohlen.

Vorschlag fur eine Infusion
  • Blatter: 4g
  • Wasser : 150ml
  • Wassertemperatur : 95-100°C
  • Ziehzeit : 120s

cat-kumamoto cat-koshun


Schwarzer Tee aus Ashikita, Cultivar Kôshun, 1. Ernte 2017
WKC-26-002-050

€9.53  / 50g
Anzahl: