Live aus Japan, ausgewählte teesorte für sie von unserem Sommelier in dem japanischen tee


Sencha aus Shimizu, cultivar Ômune

Teesorte : Futsumushi Sencha (Standard Dämpfen)
Herkunft: Abteilung Shizuoka, Bezirk Shimizu, Ôhira
Cultivar: Ômune
Ernte: 16 Mai 2017
Sencha aus Shimizu, cultivar Ômune

Klicken Sie zum Vergrössern


Ômune ist ein alter Cultivar, wenig bekannt heute, der Teepflanzen der botanischen Sorten (Zairai) in den 10er Jahren von einem Hersteller - Modell namens Ômune Tôkichi bei Kiyosawa an dem des Fluss Warashina ausgewählt wurde. Einmal war es eine Sorte, deren Produktion von den Behörden gefördert wurde. Es ähnelt Yabukita, so dass einige in Kiosawa denken, dass viele Yabukita tatsächlich Ômune sind.
Dies kommt jedoch aus Shimizu und wird von Yamamoto Kengo im ökologischen Landbau produziert.
Die Blätter produzieren einen warmen Zuckerduft.
Der Angriff ist rund aber mit jedoch einer kleinen stimulierenden Note, aber wir finden dann keine Adstringenz. Obwohl einfach, sind die Aromen weich und süss, torfig, mit einem Eindruck von gekochtem Rei und mineralischer Sensation.
Der Nachgeschmack ist sehr tief, mit eleganten pflanzlichen Noten und Umami. Dieser Sencha lässt in dem Mund eine süsse Sensation, und vor allem sehr lang. Es ist ein kräftiger, aber aggressiver Sencha, sogar mit einer Art von Eleganz in seiner Einfachheit.

Vorschlag für eine Infusion
  • Blätter: 4G
  • Wasser: 70Ml
  • Wassertemperatur : 80°C
  • Ziehzeit : 1 Min

cat-shizuoka cat-omune


Sencha aus Shimizu, cultivar Ômune
SNC-19-037-100

€19.06  / 100g
Anzahl: